Pariser Modewoche Herbst-Winter 2018-2018

Pariser Modewoche Herbst-Winter 2018-2018 winter pariser modewoche herbst

In Paris fand vom 3. bis 11. März die Herbst-Winter 2015-2016 Fashion Week statt. Traditionell präsentierten in dieser letzten und wichtigsten aller vier Modewochen ihre neuen Kollektionen Modehäuser und Designer wie Chanel, Valentino, Balmain, Christian Dior, Nina Ricci, Elie Saab, Saint Laurent, Givenchy, Kenzo und andere. Es ist Zeit herauszufinden, welche Modetrends uns die Pariser Mode für die neue Herbst-Winter-Saison vorgeben.

Pariser Modewoche Herbst-Winter 2018-2018 winter pariser modewoche herbst

Es ist kein Geheimnis, dass Karl Lagerfeld begeistern und staunen kann. In diesem Jahr fand die neue Show des Chanel Modehauses an einem ungewöhnlichen Ort statt – im Cafe “Gabriel”. Während die Modelle in der Nähe der Bar paradierten, konnten die Gäste nicht nur den Luxus und die Eleganz neuer Bilder, sondern auch köstliche Getränke genießen. Die Kollektion zeigte der Welt einmal mehr die unglaublichen Fähigkeiten und das Talent des Designers. Elegant und abwechslungsreiche Sammlung von Karl hatte einen Hauch von Luxus und Französisch Glamour, aber kein Tropfen Manierismus bemerkt. In der neuen Kollektion “cold” für den Herbst / Winter 2015-2016 setzte der Designer auf bemerkenswerte Accessoires, stylische Schuhe, eine Vielzahl von Prints, teure Materialien, zurückhaltende aber angenehme Farben. Die Kollektion hat sich jedoch als unglaublich hell, luftig und romantisch erwiesen.

Pariser Modewoche Herbst-Winter 2018-2018 winter pariser modewoche herbst

Pariser Modewoche Herbst-Winter 2018-2018 winter pariser modewoche herbst

Pariser Modewoche Herbst-Winter 2018-2018 winter pariser modewoche herbst

Pariser Modewoche Herbst-Winter 2018-2018 winter pariser modewoche herbst

Am achten Tag der Fashion Week präsentierte ihre Fashion-Vision für Herbst-Winter 2015-2016 auch Valentino-Kreativdirektoren (Pier Paolo Picciolo und die bekannte Maria Grazia Currie). In der neuen kalten Jahreszeit entschieden sich die Designer für strenge grafische Drucke und Schwarz-Weiß-Färbung. Damit die Fans der Marke keine Zeit haben, sich zu langweilen, haben Designer ihre neue Bekleidungslinie mit goldenen Farben, Rot und Grau sowie Blumen- und Animalprints diversifiziert. In der Regel war die Kollektion wieder “im Geiste Valentinos” – stilvoll, feminin und elegant. Die Marke hat sich wieder für lange und anspruchsvolle Kleider entschieden, die Röcke , Pelzmäntel, Jacken und Mäntel , obwohl unter diesen Pracht auch Mini-Länge Elemente gesehen wurden.

Pariser Modewoche Herbst-Winter 2018-2018 winter pariser modewoche herbst

Pariser Modewoche Herbst-Winter 2018-2018 winter pariser modewoche herbst

Pariser Modewoche Herbst-Winter 2018-2018 winter pariser modewoche herbst

Pariser Modewoche Herbst-Winter 2018-2018 winter pariser modewoche herbst

Balmain Kollektion Herbst-Winter 2015-2016

Balmain-Outfits für die Herbst-Winter-Saison waren durch ihre große Auswahl an Farben und kräftigen Farbkombinationen unvergesslich. So zierten anmutige Mädchen auf dem Laufsteg mutige Farbkombinationen wie Khaki und Blau, Grün und Rot, Lila und Orange. Und die Marke hat sich nicht nur darauf beschränkt. Neben einprägsamen Farbkombinationen empfahl Balmain indiskreten Stickereien, vielen farbigen Fransen, Faltenhosen und schweren Längsstreifen.

Pariser Modewoche Herbst-Winter 2018-2018 winter pariser modewoche herbst

Pariser Modewoche Herbst-Winter 2018-2018 winter pariser modewoche herbst

Pariser Modewoche Herbst-Winter 2018-2018 winter pariser modewoche herbst

Pariser Modewoche Herbst-Winter 2018-2018 winter pariser modewoche herbst

Christian Dior Herbst-Winter 2015-2016

In der neuen kalten Jahreszeit muss die Dior Dame sehr verführerisch, selbstbewusst und sogar ein wenig wild sein. Die Models paradierten auf dem Laufsteg in farbigem Latex Stiefel sowie Mäntel, deren Material der Schlangenhaut ähnelte. Die Kollektion umfasste außerdem grüne und graue Pelzmäntel, Anzüge in Pastelltönen, farbige Mäntel, kurze Kleider mit abnehmbarem Kragen sowie stilvolle Taschen, Sonnenbrillen und Schmuck.

Pariser Modewoche Herbst-Winter 2018-2018 winter pariser modewoche herbst

Pariser Modewoche Herbst-Winter 2018-2018 winter pariser modewoche herbst

Pariser Modewoche Herbst-Winter 2018-2018 winter pariser modewoche herbst

Elie Saab Herbst-Winter 2015-2016

Es ist bemerkenswert, dass Elie Saab in der neuen Herbst-Winter-Saison auf zarte feminine Nuancen verzichtet hat, aber Maxi-Kleidern treu geblieben ist. Die Grundfarben der Kollektion sind von nun an Blau, Schwarz, Rot und Khaki. Neben raffinierten Maxi-Kleidern gehörten zur Bekleidungslinie auch Leder-Minikleider, einfarbige Anzüge, Overalls, Mäntel, Jacken, Husar-Style Blazer und Pelzartikel.

Pariser Modewoche Herbst-Winter 2018-2018 winter pariser modewoche herbst

Pariser Modewoche Herbst-Winter 2018-2018 winter pariser modewoche herbst

Pariser Modewoche Herbst-Winter 2018-2018 winter pariser modewoche herbst

Nina Ricci Herbst-Winter 2015-2016

Auf der Pariser Fashion Week wurde auch die Nina Ricci Kollektion präsentiert. Obwohl die neue Herbst-Winter-Kollektion die Kreation des Kreativdirektors Guillaume Henry wurde, wurde das neue Konzept des Stils Nina Ricci vollständig beibehalten. Der Designer hat auf die äußere Kleidung – Mäntel, Felle, Blusen , Jacken, kurze Pelzmäntel. Im Gegensatz zu anderen, häufiger verwendet wurden Pastell, rot und unbunten Farben. Das i-Tüpfelchen der Kollektion waren lange Fransen, mit denen Blusen, Mäntel und Kleider verziert waren, und ein besonderer Luxus der Kollektion ergänzten mit Pailletten verzierte Abendkleider.

Pariser Modewoche Herbst-Winter 2018-2018 winter pariser modewoche herbst

Pariser Modewoche Herbst-Winter 2018-2018 winter pariser modewoche herbst

Pariser Modewoche Herbst-Winter 2018-2018 winter pariser modewoche herbst

Saint Laurent Herbst-Winter 2015-2016

Die Kollektionen von Saint Laurent zeichnen sich seit jeher durch besondere, gewagte Outfits und unkonventionelle Lösungen aus. In der neuen Herbst-Winter-Saison hat sich der Designer jedoch selbst übertroffen. Von nun an ist die Dame im Stil von Saint Laurent nicht nur mutig und verführerisch, sondern auch eine aufrichtige und schelmische Dame, die keine Angst davor hat, in Vergewaltigungen und zerrissenen Strümpfen, Minikleidern mit sehr tiefen Ausschnitten, Lederleggins und transparenten Blusen öffentlich aufzutreten . Die neue Kollektion ist eine explosive Mischung aus Punk, Rock und Glamour, zu der unter anderem Pelzmäntel, Silbermäntel, Hose mit Hosenträgern, asymmetrischen Kleidern, Lederjacken, sperrigen Röcken usw.

Pariser Modewoche Herbst-Winter 2018-2018 winter pariser modewoche herbst

Pariser Modewoche Herbst-Winter 2018-2018 winter pariser modewoche herbst

Pariser Modewoche Herbst-Winter 2018-2018 winter pariser modewoche herbst

Die neue Givenchy-Kollektion erwies sich als unerwartet, da der Designer versucht hat, die viktorianische englische Ära mit einigen Elementen der lateinamerikanischen Hardcore-Band zu kombinieren. Einige Outfits waren nicht nur ungewöhnlich, sondern auch sehr schockierend (hauptsächlich wegen Piercing und Make-up). Trotz ihrer Extravaganz ist die Bekleidungslinie sehr praktisch und umfasst kurze farbige Pelzmäntel, Schößchenjacken, lange luxuriöse Samtkleider, klassische Hosen und Artikel mit originellen und kräftigen Drucken.

Pariser Modewoche Herbst-Winter 2018-2018 winter pariser modewoche herbst

Pariser Modewoche Herbst-Winter 2018-2018 winter pariser modewoche herbst

Pariser Modewoche Herbst-Winter 2018-2018 winter pariser modewoche herbst

Pariser Modewoche Herbst-Winter 2018-2018 winter pariser modewoche herbst

Kenzo Kollektion Herbst-Winter 2015-2016

Die Marke ist überzeugt, dass die Dame im Kenzo-Stil in der neuen kalten Jahreszeit nicht nur stylisch aussehen, sondern sich auch praktisch, warm und bequem fühlen muss. Die Kollektion ist reichhaltig mit sperrigem Poncho, Parkajacken, Pelzmänteln, langen Mänteln, Wollschals und Jacken, die der Designer sowohl separat als auch in Kombination mit mehreren Kleidungsstücken in einem Outfit empfiehlt. Die Kenzo-Kollektion ist ein Beweis dafür, wie man verschiedene Drucke und Stoffe kombiniert. Hier können wir Kombinationen von floralen und geometrischen Mustern, sowie Tierdruck und Karos sehen. Die Outfits wurden mit großen farbigen Taschen, Leggins in verschiedenen Farben mit floralen Kompositionen vervollständigt.

Pariser Modewoche Herbst-Winter 2018-2018 winter pariser modewoche herbst

Pariser Modewoche Herbst-Winter 2018-2018 winter pariser modewoche herbst

Pariser Modewoche Herbst-Winter 2018-2018 winter pariser modewoche herbst

Pariser Modewoche Herbst-Winter 2018-2018 winter pariser modewoche herbst

Am Ende der Pariser Fashion Week wird deutlich, dass die neue kalte Saison sehr großzügig mit mutigen Looks und kreativen Lösungen des Designers sein wird. Farbige Mäntel oder klassischer Ledermantel, achromatische Farbpalette oder provokantes Rot, Weiblichkeit oder männliche Sexualität? Sie entscheiden, welche Modetrends für den Herbst-Winter 2015-2016 folgen!

Pariser Modewoche Herbst-Winter 2018-2018 winter pariser modewoche herbst

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.