Milan Fashion Week: beste Präsentationen

Milan Fashion Week: beste Präsentationen prasentationen milan fashion beste

Prada

Nach der Prada-Show im Frühjahr / Sommer 2015 war der Höhepunkt der Pressekonferenz die triumphale Rückkehr zum Podium von Gemma Ward: Nach 6 Jahren des Schweigens eröffnete die ehemalige Prada-Muse erneut die Show. Die gleiche Kollektion entpuppte sich als überraschend dezent und ruhig: gerade Mäntel, Rollkragenpullover mit hohem Stehkragen und Sonnenröcke mit Kontraststich in Schwarz-Weiß und kantigen Rändern, von denen man durch Stücke aus anderem Material sehen kann. Miuccia Prada hat die Mode für Patchwork bestätigt, indem sie Mäntel aus verschiedenen Stoffen präsentiert und Sandalen auf einer hölzernen Plattform im Stil der holländischen Nationalschuhe, die sie vor einiger Zeit erfunden hat, zurückgebracht hat. Und natürlich Socken – für Prada ist das fast schon Tradition.

Prada, Frühling-Sommer 2015

Milan Fashion Week: beste Präsentationen prasentationen milan fashion beste   Milan Fashion Week: beste Präsentationen prasentationen milan fashion beste   Milan Fashion Week: beste Präsentationen prasentationen milan fashion beste

Moschino

In diesem Herbst hat die Barbie-Puppe einen offiziellen Instagram-Account speziell für die Dauer der Fashion Week, und jetzt erschien sie sogar auf dem Catwalk der Moschino Show für Spring-Summer 2015 in menschlicher Verkleidung. Jeremy Scott kultiviert wieder eine Ära des Massenkonsums in die neue Kollektion von Moschino. In der vergangenen Staffel hatte er “mit Waffengewalt” McDonald’s und Budweiser und nun die wiederbelebte blonde Puppe in einem pinkfarbenen Ledermini als Symbol für die ideale Frau unserer Zeit, die von vielen als unrealistisch kritisiert wurde. “Ich habe Barbie als Kind geliebt, und wie man sie nicht liebt, sie ist einfach perfekt!”, Kommentierte Scott enthusiastisch. Barbie in einem Trainingsanzug, Inline-Barbie, Barbie in Jeans-Shorts und sogar Barbie in einem goldenen Superheld-Anzug. All das muss besser einmal gesehen werden, und wie es in dem berühmten Lied gesungen wird: Komm Barbie, lass uns Party machen!

Moschino, Frühling-Sommer 2015

Milan Fashion Week: beste Präsentationen prasentationen milan fashion beste   Milan Fashion Week: beste Präsentationen prasentationen milan fashion beste   Milan Fashion Week: beste Präsentationen prasentationen milan fashion beste

Dsquared2

Die neue Dsquared² Kollektion ist eine modische Gebrauchsanweisung mit dem Titel “Was man mit einem Crop Top tragen kann.” Dean und Dan Keytenov hatten nicht weniger als 20 Optionen, eine lustiger als die andere: Am Anfang waren es Fallschirmhosen und flippige Röcke mit Zirkusabdrücken , dann eine Reihe von Kleidern mit Pailletten, aber nicht für die Disco – Sweatshirts, Fleecejacken und weite Hosen und näher an den endgültigen, grundlegenden Tops fand eine noch mehr Luxus-Gesellschaft – Goldjacken mit Basken, der königliche Satinmantel und hohe Sandalen in Leder-Mesh mit Nieten – ohne Zweifel die sexy Schuhe für die Frühjahr-Sommer-Saison 2015 von dem, was wir bisher gesehen haben.

Dsquared2, Frühling-Sommer 2015

Milan Fashion Week: beste Präsentationen prasentationen milan fashion beste   Milan Fashion Week: beste Präsentationen prasentationen milan fashion beste   Milan Fashion Week: beste Präsentationen prasentationen milan fashion beste

Gucci

Kate Moss und Charlotte Casiraghi genossen die Präsentation aus der ersten Reihe: die Mädchen mit ganz unterschiedlichen Stilen, aber beide sind die Musen des Gucci-Hauses. Frida Giannini hält nicht an einer einzigen Stilrichtung fest und die Frühjahr / Sommer 2015 Show beweist das. Kate Moss lässt sich leicht in einem mehrfarbigen kurzen Pelzmantel, Lederkleidern mit eingesteckten Spitzenmustern und Wildlederoberteilen mit tiefem Ausschnitt vorstellen, während Charlotte sich in zurückhaltenden Mänteln im Stil der 60er Jahre, Sonnenkleidern mit japanischen Abzügen, vorstellen kann und weite Jeans. Viele Designer haben den Cowboy-Stil in der Frühjahr-Sommer-Saison 2015 angewendet, aber die Gucci-Version, auch nicht feminin genug, wurde zur glamourösesten – Leder- und Wildlederklamotten von Giannini sind einzigartig.

Gucci, Frühling-Sommer 2015

Milan Fashion Week: beste Präsentationen prasentationen milan fashion beste   Milan Fashion Week: beste Präsentationen prasentationen milan fashion beste   Milan Fashion Week: beste Präsentationen prasentationen milan fashion beste

Alberta Ferretti

Romantik und Weiblichkeit – das Axiom, aus dem Alberta Ferretti nie müde wird. Ihre Kollektionen haben keine störenden Augenfarben und -stile, die die Proportionen der Figur verzerren, aber es gibt immer eine luftige Leichtigkeit, wie in den Gemälden der Präraffaeliten, wenn ihre Figur dem Publikum wie ein Göttliches präsentiert wird oder sogar seine ephemere Illusion. Ferrettis romantische Fantasie von der Frühling-Sommer-Saison 2015 fand eine sehr reale Quelle der Inspiration – der Cowboy-Stil mit seinem Markenzeichen braunem Wildleder, Denim und Fransen. Ferrettis eigene Pocahontas verwandelten sich in eine sehr romantische Art von Kleidern im Bohème-Stil – Spitzen-Sonnenkleider, perforierte Westen mit Fransen, transparente Oberteile mit Blumenapplikationen und griechische Sandalen mit Schnürsenkeln.

Alberta Ferretti, Frühling-Sommer 2015

Milan Fashion Week: beste Präsentationen prasentationen milan fashion beste   Milan Fashion Week: beste Präsentationen prasentationen milan fashion beste   Milan Fashion Week: beste Präsentationen prasentationen milan fashion beste

Max mara

Max Mara letztes Jahr Frühling-Sommer 2014 Kollektion Idee, d. H., Um das gesamte Bild in einer Farbe von Kopf bis Fuß, diese Saison eine neue Bedeutung erworben: tief leuchtenden Farben wurden durch Drucke im Stil der 70er Jahre ersetzt. Die gleiche naive Zeichnung verzierte jedes Detail – von Panama und auf der Oberseite bis zu der äußeren Kleidung und dem Schuhwerk – hohe Stiefel kommen aus der gleichen Hippie-Ära.

Max Mara, Frühling-Sommer 2015

Milan Fashion Week: beste Präsentationen prasentationen milan fashion beste   Milan Fashion Week: beste Präsentationen prasentationen milan fashion beste   Milan Fashion Week: beste Präsentationen prasentationen milan fashion beste

Fendi

Die neue Fendi-Kollektion unterscheidet sich deutlich von allen vorherigen. Die Autorenschaft ohne Unterschrift zu erraten ist nur mit Hilfe von Schuhen möglich – diese haben das typische Markendesign von Trägern mit geraden Linien und geometrischen Formen. Der Rest ist, wie sich herausstellte, eine Menge Überraschungen. Zum einen sind dies Jeanshosen und Hosenanzüge mit Kaftan-Tops. Zweitens, Federn, die die letzte Reihe von Outfits zierten. Drittens, herzerwärmend druckt mit Orchideen auf Kleider , die, wie in Fendi eingeführt, verschiedene geometrische Schnitte und Strichposten haben – wie rechteckige Schnitte, Perforationen und sogar den “Shredder-Effekt” auf dem Stoff. Karl Lagerfield nannte diese Kollektion die Vereinigung von Mode und Architektur – eine alte Fendi-Idee, die meisterhaft ins Leben gerufen wurde.

Fendi, Frühling-Sommer 2015

Milan Fashion Week: beste Präsentationen prasentationen milan fashion beste   Milan Fashion Week: beste Präsentationen prasentationen milan fashion beste   Milan Fashion Week: beste Präsentationen prasentationen milan fashion beste

Milan Fashion Week: beste Präsentationen prasentationen milan fashion beste

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.