3 Tipps zur Auswahl des besten Weihnachts-Outfit

3 Tipps zur Auswahl des besten Weihnachts-Outfit weihnachts tipps outfit besten auswahl

Mit Weihnachten um die Ecke wollen wir alle das beste Outfit zum Anziehen finden. Sollten wir uns mit etwas Bequemem begnügen oder vielleicht einen glanzvollen Blick haben? Modefotografin Josephine Lalwan ist heute hier, um uns ein paar Tipps für die besten Weihnachtsoutfits zu geben. Geniessen Sie die Vorstellung!

Margaret Manning:

Mein heutiger Gast ist Josephine Lalwan. Sie hat eine tolle Webseite namens Chic in jedem Alter . Sie begann mit der Absicht, älteren Frauen eine Liebesbeziehung mit Mode zu ermöglichen, so stilvoll und komfortabel zu sein, wie sie es gerne wären. Ich möchte dich wirklich in der Show begrüßen, Josephine. Hallo.

Josephine Lalwan:

Vielen Dank, Margaret. Es ist eine Ehre, in deiner Show zu sein. Ich denke, Ihre Website ist eine große Ressource für Frauen ab einem bestimmten Alter.

Margaret:

Vielen Dank. Tatsächlich arbeiten wir sehr eng mit Frauen wie dir zusammen, weil du großartige Dinge in der Mode tust, und wir sind keine Modeexperten. Es ist wunderbar, Leute in der Show zu haben, die uns in Bereichen, in denen ich meine Hände in die Luft werfen würde, sagen könnten: “Was auch immer! Ich weiß es nicht.”

Danke für das; Wir sind ein gutes Team. Heute möchte ich mit Ihnen über einen Feiertag sprechen, der sehr bald kommt. Ich bin mir nicht sicher, wann die Leute dieses Video sehen werden, aber wir sind jetzt ungefähr zehn Tage von Weihnachten 2016 entfernt.

Josephine:

Oh ja, erzähl mir davon.

Margaret:

Es ist eine aufregende Saison für mich. Ich liebe diese Zeit des Jahres, aber es gibt eine Sache, über die ich deinen Rat fragen wollte. Ich möchte nicht unbedingt neue Kleidung für den Urlaub kaufen, also was schlägst du am Weihnachtstag vor?

Josephine:

Es gibt eine sehr wichtige Frage, die wir zuerst ansprechen sollten: Kochen Sie das Weihnachtsessen? Denn wenn du es bist, sollte dein Outfit wirklich praktisch sein.

Margaret:

Mit einer Schürze.

Josephine:

Ja. Ich würde sagen, dass das erste, was du tun solltest, ist, dir eine wirklich lustige, schöne Schürze zu gönnen. Das ist ein guter Anfang. Trage etwas Bequemes, weil du dich viel bewegen wirst. Je nachdem, wo sich dein Ofen befindet, wirst du dich bücken. Du wirst Sachen tragen usw.

Trage nichts, was eng oder einschränkend ist. Trage etwas, mit dem du dich wirklich wohl fühlst; das ist ein bisschen locker und gibt dir viel Spielraum. Schuhe müssen praktisch sein. Du willst nicht in Stilettos herumtollen, den Champagner verschütten oder den Truthahn fallen lassen.

Margaret:

Es macht mich wütend, wenn ich in diesen Magazinen eine Frau sehe, die in der Küche steht, mit diesen sehr hohen Absätzen und dem kleinen Rock, mit dem Truthahn oder der Kleinigkeit in der Hand. Dieses Bild kann nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Also, wenn Sie kochen, wählen Sie bequeme und sichere Schuhe.

Josephine:

Du kannst den Block heilen lassen; Sie sind im Trend. Ich habe ein fantastisches schwarzes Paar. Sie sind sehr bequem und sicher.

Margaret:

Also sichere, sichere und bequeme Schuhe.

Josephine:

Ja. Außerdem würde ich vorschlagen, dass Sie keine cremefarbene Seidenbluse tragen, da es sehr leicht ist, einen Fettfleck darauf zu bekommen. Trage etwas Buntes, um dich aufzuheitern. Es ist doch Weihnachten. Tragen Sie ein weiches Rot oder ein schmeichelndes Blau; Türkise sind in diesem Jahr in Mode. Es gibt viele Optionen zur Auswahl.

Trage nichts zu dick. Denken Sie daran, dass, wenn Sie kochen, die Küche ziemlich heiß werden kann, und Sie nicht alle verschwitzen wollen. Vielleicht solltest du deinen dicksten Pullover nicht tragen, obwohl es ein Weihnachtsgeschenk sein könnte.

Margaret:

Bist du nicht in das große Weihnachtsstrickersyndrom mit dem Rentier und “Ho ho ho” schreibend?

Josephine:

Das ist nicht meine Sache. Aber wenn Sie möchten, können Sie nach einem guten Essen und viel Alkohol den Pullover anziehen und es ist Zeit, sich vor dem Fernseher zu entspannen. Ich würde es vorher einfach halten.

Margaret:

Ich weiß nicht, ob die Leute mehr darüber nachdenken, aber wir sollten uns gut anziehen, wenn wir Bilder machen lassen. Heutzutage gibt es immer jemanden, der mit einer Videokamera herumläuft, und bevor Sie es wissen, ist das ganze Familienessen live auf Facebook.

Ein guter Vorschlag könnte sein, eine Farbe oder ein Design zu tragen, das dir schmeicheln wird. Dann, wenn du dir die Bilder anschaust, wirst du sagen: “Oh, das war ein schönes Bild.” Ich bin mir nicht sicher über Streifen, aber es sollte definitiv nicht mit dem Rest des Bildes kollidieren.

Josephine:

Nein, Streifen können schwierig sein, weil Muster und zu viel Glanz Sie mit dem Weihnachtsbaum und all den Kugeln konkurrieren lassen werden. Das ist nicht die Idee. Ich würde es offen halten, und ich würde einige lustige Accessoires hinzufügen, um mit dem Outfit zu gehen. Ich habe hier eine schöne Halskette, die ein ideales Weihnachtsaccessoire ist.

Margaret:

Oh wow. Es sieht schön aus. Ist es Stoff?

Josephine:

Ja, es ist Stoff. Es ist mit Kristall-Dingen verwoben, und Sie können es auf jede Farbe Ebene Kleid-schwarz, dunkelblau, grau. Ich trage tatsächlich die Halskette mit meiner Burgunder-Tunika, weil es zufällig die gleiche Farbe hat. So etwas kann wirklich ein sehr einfaches Outfit heben.

Margaret:

Ich mag es auch, weil es irgendwie funky ist. Es hat diesen gotischen Look. Das ist es, was ich an Mode wirklich mag – Sie können stilvoll sein, indem Sie Dinge auswählen, die Ihre Persönlichkeit zum Leuchten bringen.

Josephine:

Ja, Mode macht Spaß. Natürlich muss es für Sie arbeiten. Wenn Sie zierlicher sind, möchten Sie Dinge, die zarter sind. Du brauchst etwas, das etwas raffinierter ist, vielleicht Perlen. Ich denke Mode variiert mit Geschmack.

Margaret:

Ja, ich stimme zu. Ich habe jemanden reden hören, dass Broschen zurück sind.

Artikel weiter unten …

Josephine:

Ja, sie sind definitiv zurück. Eigentlich habe ich diese Woche eine Brosche vorgestellt. Ich habe einen schönen Wrap-Over-Mantel, und ich benutze eine Brosche, um es an Ort und Stelle zu halten. Broschen sind wirklich nützlich. Ich liebe sie.

Margaret:

Ich habe mir gerade ein Oberteil gekauft, das einen großen Ausschnitt hat, weil ich die weiten Ausschnitte mag. Ich hatte das Gefühl, eine Brosche zu tragen, also habe ich nur einen Teil des Ausschnitts gepackt und zur Seite gebracht. Dies schuf ein schönes asymmetrisches Aussehen; dann stecke ich die Brosche auf, um sie zu befestigen. Es geht darum, das zu nehmen, was man hat, und es zum Laufen zu bringen.

Josephine:

Ja, es geht darum, es auf verschiedene kreative Arten anzupassen. Manchmal langweilen wir uns mit unseren Klamotten, aber man kann sie immer etwas aufpeppen. Ein Pullover, der schon länger dabei ist, ist wirklich klassisch und mit dem richtigen Accessoire kann man ihn wirklich besonders machen.

Margaret:

Also, am Weihnachtsmorgen stehst du auf und ziehst etwas Bequemes an. Wenn Sie ein bisschen angezogen sein wollen, können Sie ein glitzerndes Top oder etwas Besonderes tragen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie beim Kochen verdeckt sind.

Josephine:

Ja. Am Nachmittag möchten Sie vielleicht in einen schönen Kaschmir-Trainingsanzug wechseln, den Ihnen jemand gegeben hat.

Margaret:

Warst du zu Weihnachten in Frankreich? Was tragen die Frauen dort an einem Weihnachtstag?

Josephine:

Ihre große, traditionelle Feier ist Heiligabend. Dann haben sie die Austern und den Truthahn mit der ganzen Familie. Sie machen auch das Weihnachtsessen, aber das ist ein bisschen entspannter und zwangloser. Die Nacht davor ist die förmlichere Feier.

Margaret:

Verkleiden sie sich dafür?

Josephine:

Ja, dafür werden sie sehr schick sein, während sie am Weihnachtstag ein bisschen entspannter sein werden.

Margaret:

Ich würde gerne wissen, was du am Weihnachtstag tragen wirst. Ich denke, es ist eine sehr persönliche Entscheidung. Manche Leute möchten den ganzen Tag im Schlafanzug bleiben. andere werden aufstehen und etwas anziehen, das sie funkelnd und besonders fühlen lässt. Was ist mit Hosen gegen Röcke? Hast du einen langen Rock?

Josephine:

Ich habe einen drei Viertel, sehr schönen Tageslinie Rock. Obwohl ich am Weihnachtstag meine schwarze Lieblingshose und ein farbiges Hemd tragen werde. Wenn es wirklich kalt ist, könnte ich eine Thermoweste darunter legen. Dann werde ich den Schmuck tragen.

Ich habe drei Enkelkinder, alle Jungs. Wir sprechen sechs, drei und 18 Monate. Also werde ich auf dem Boden herumkriechen und mit ihnen spielen. Der Weihnachtstag ist keine elegante Angelegenheit mehr. Für mich persönlich ist es eine Gelegenheit, Spaß zu haben und Spaß zu haben.

Margaret:

Das ist toll. Ich denke, viele Frauen sind in dieser Kategorie. Es ist witzig, dass du das erwähnen solltest, denn ich würde es tatsächlich niederlegen: “Spiel mit Chris auf dem Boden. Stellen Sie sicher, dass das, was Sie tragen, waschbar ist. ”

Josephine:

Ja, du weißt nie, was passieren könnte. Ich habe genug Unfälle gehabt, also stellen Sie sicher, dass Ihr gesamtes Outfit waschbar ist.

Margaret:

Das Wichtigste ist, eine schöne Zeit mit Ihrer Familie zu haben. Wir sollten keine Situationen schaffen, die uns stressen könnten, wie die Seidenbluse – das verlangt nur Ärger. Ich weiß nicht, was ich noch anziehen werde. Ich mag Röcke. Ich habe bemerkt, dass es süße Slip-Kleider von mittlerer Länge gibt, von denen ich denke, dass sie gut auf mir aussehen würden.

Josephine:

Ich mag sie persönlich, weil ich ziemlich birnenförmig bin. Die Midi-Länge würde sehr gut für mich funktionieren, obwohl ich eine etwas mehr A-Linie brauche; ansonsten würde sich das Kleid an der falschen Stelle klammern. Das ist nur meine Figur. Du musst mit dem was du hast gehen.

Margaret:

Genau. Du musst dich selbst kennen. In diesem Sinne, wenn Sie Ihren persönlichen, Josephine-Stil in drei Worten beschreiben würden, was wären sie?

Josephine:

Ich würde sagen: “Es ist klassisch und elegant.”

Margaret:

Ich denke, das ist gut.

Josephine:

Das ist es, was ich anstrebe.

Margaret:

Ich denke, sobald Sie diese Wörter definiert haben, können Sie sicherstellen, dass die Dinge um sie herum verfeinert werden. Ich tat dies als Übung und meine Worte waren “kultivierte Bohème”. Ich bin ein bisschen wie du, weil ich den klassischen Look mag, aber ich mag auch böhmische Schals. Also würde ich Dinge vermischen, wie klassische Perlen mit einem großen Stück klobigen Schmuck.

Josephine:

Ich denke, es ist definitiv gut, es zu vermischen. Auch das Tragen einer Mischung aus High-End- und Low-End-Artikeln ist momentan sehr angesagt.

Margaret:

Gut. Das bedeutet, dass Sie mit fast allem durchkommen können. Dennoch sollten Sie auf Ihre eigene Weise modisch und stilvoll sein. Vielen Dank für diesen wundervollen Chat, Josephine. Frohe Weihnachten!

Kannst du dir eine Weihnachtsgeschichte vorstellen, die deine Wahl eines Outfits beinhaltet? Was bedeutet bequeme Urlaubskleidung für Sie persönlich? Bitte schließen Sie sich dem Gespräch an!

Lass uns ein Gespräch führen!

3 Tipps zur Auswahl des besten Weihnachts-Outfit weihnachts tipps outfit besten auswahl

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir